Zum Inhalt springen

Partner & Förderer

Mpower ist in ein starkes Netzwerk von Stiftungen, (Kultur-) Unternehmen, Künstler*innen, Universitäten & Schulen und gemeinnützigen Organisationen eingebunden. Mit ihrer Unterstützung setzen wir uns ein für Gleichberechtigung und Teilhabechancen für Mädchen und Frauen of color. 

Sie wollen sich mit uns verbünden und unsere gemeinnützige Arbeit unterstützen?

 

Kooperationen

Wir sind Mitglied im “Netzwerk geflüchtete Mädchen und Frauen” des Bundesfachverbands unbegleitete minderjährige Flüchtlinge | Bumf e.V.

Im Netzwerk arbeiten Akteure zu Bedarfen und den Rechten von geflüchteten Mädchen und jungen Frauen zusammen. Auf der Datenbank https://flucht-gender.de werden kontinuierlich Infos zu Unterstützungsstrukturen, Beratungsangeboten, Publikationen, Kampagnen und Stellungnahmen zusammengestellt.

Zum Weltflüchtlingstag 2022 haben die Mpower girls in Kooperation ein Film entwickelt zu der Frage: Welchen Stellenwert hat ein Pass in deinem Leben?

Zum Video

In Kooperation mit dem Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. haben wir in den Sommerferien 2023 ein fünftägiges Filmprojekt “girls in residency” unter dem Thema Kinderrechte umgesetzt. Die dort entstandenen Filme werden auf dem partizipativen Kinderrechte Filmfestival im Dezember 2023 präsentiert. 

Wir sind Kooperationspartner des Fachbereichs Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld im Rahmen des EU-geförderten ASTRA Forschungsprojekts zu Öko-sozialer Nachhaltigkeit: Förderung der inklusiven Teilhabe von Frauen, Mädchen und LGBTQ Migrant*innen.

Im Techno Club der TU Berlin kommen Schüler*innen mit Student*innen der MINT Fächer zusammen, um insbesondere Mädchen die Chance zu geben den natur- und technikwissenschaftlichen Bereich kennenzulernen. In Kooperation eröffnen wir Räume für die Mpower girls ihre Fähigkeiten weiter zu entwickeln und neue Netzwerke zu knüpfen. 

Im Rahmen des Filmpat*innen Programms, unterstützen Student*innen und Absolvent*innen der UDK, Klasse Narrativer Film (Prof. Thomas Arslan), erfahrenere Teilnehmer*innen bei der Umsetzung ihrer Filmidee.

Unser Feriencampus findet 2 mal jährlich in den Räumlichkeiten der Alice Salomon Hochschule statt.

Das Programm FEMMES TOTALES unterstützt unsere kulturelle Filmbildung für unsere Screenings und Q & A´s mit dem Verleih von FILME VON FRAUEN.

KommMit – für Migranten und Flüchtlinge e.V.

Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und MigrantInnen (BBZ)

Das vom Rat für die Künste initiierte Projekt Berlin Mondiale unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Kultureinrichtungen und Unterkünften für Geflüchtete. In Partnerschaft mit Mpower werden kontinuierlich Filmworkshops, Screening´s und Q & A´s mit professionellen Filmschaffenden Frauen für geflüchtete Mädchen* und (junge) Frauen* organisiert. So kommen die Bewohnerinnen aus Unterkünften, die Künstler*innen, Kolleg*innen und alle weiteren Freund*innen zusammen, um gemeinsam Filme zu schauen und darüber zu diskutieren.

Kinos & Festivals die uns mit ihrer Unterstützung immer einen kulturellen Zugang ermögliche und die Türen öffnen.

Förderer

logopaket2

Unternehmen

NOVACOM_logo
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial